Auf der nördlichen Route von Passau nach Furth im Wald

22. bis 28. Juni 2024

Nach der Südroute in 2023 wollen wir in 2024 die Nordroute kennenlernen. Sie führt durch den ältesten Nationalpark Deutschlands, den Nationalpark Bayerischer Wald, mit seinen spannenden Infozentren und den weitläufigen Tierfreigehegen sowie durch zwei Naturparks, den Naturpark Bayerischer Wald und den Naturpark Oberer Bayerischer Wald. Kulinarisch verwöhnen Euch die Wirtshäuser und Berghütten entlang des Weges und auch kulturell ist einiges geboten: lasst euch überraschen.

0
Teilnehmer
0
Bike-Tage
0
ÜN/HP
0
Kilometer
0
Höhenmeter
0
Level

Mountainbike-Tour entlang des Grenzkamms Bayerischer Wald-Böhmerwald

- aktuell nur Warteliste möglich -

Details »

  • Trainer B – MTB Coach
  • Teilnehmerzahl: max. 8 Personen
  • An- und Rückreise mit DAV-Bus und Radanhänger
  • Kein Gepäcktransport
  • incl. Tourenbeitrag DAV Sektion Hof
  • Infos zum Trans Bayerwald Nord
  • 6 Übernachtungen mit Halbpension
  • Preis: 820€ (bei Selbstanreise 750€)
  • Mitglieder der DAV Sektion Hof erhalten einen Bonus von 30€
    (1x jährlich bei MTB-Führungstouren)
  • Anmeldeschluss: 29.02.2024

Anforderungen »

  • 7 Biketage, mittelschwere Mehrtagestour (täglich ca. 60km/2000hm)
  • Ein sehr guter Trainingszustand ist erforderlich.
  • Level 2
  • Fahrtechnik S1

Tagesprogramm »

  • 22.06.2024: Anreise mit dem DAV Bus nach Passau, Bikecheck und Start der ersten Etappe über Obernzell nach Wegscheid (ca. 50km/900hm)
    Wir übernachten im Gasthof Escherich in Wegscheid.
  • 23.06.2024: Zweite Etappe von Wegscheid über den Friedrichsberg nach Breitenberg und weiter nach Waldkirchen (ca. 45km/950hm)
    Wir übernachten im Gasthof Boxleitenmühle in Waldkirchen
  • 24.06.2024: Etappe Drei von Waldkirchen über den Dreisessel (1304m NN) nach Philippsreut und weiter nach Mitterfirmiansreut (ca. 63km/1800hm)
    Wir übernachten im Gasthof/Pension Alpe in Mitterfirmiansreuth
  • 25.06.2024: Die vierte Etappe führt von Mitterfirmiansreut nach Spiegelau über Finsterau, Mauth und Rosenau (ca. 55km/1100hm)
    Wir übernachten im Gasthof Genosko in Spiegelau
  • 26.06.2024: Die fünfte Tagesetappe führt von Spieglau über Frauenau, dem Kleinen Hahnenbogen ins Zwiesler Waldhaus/Bayerisch Eisenstein (ca. 45km/1000hm)
    Wir übernachten in der Wellness Pension Sonneck in Bayerisch Eisenstein
  • 27.06.2024: Bei der vorletzten und sechsten Etappe von Bayerisch Eisensetin haben wir als höchsten Punkt den Großen Arber (1430m NN) im Blick.
    Über den Reischflecksattel und Lohberghütte geht es nach Lam, dem Etappenziel. (ca. 65km/1600m NN)
    Wir übernachten im Gasthof Stöberl in Lam
  • 28.06.2024: Bei der letzten Etappe von Lam nach Furth im Wald führt uns die Strecke über Neukirchen bei Hl. Blut und Eschlkam zum Ziel der Trans Bayerwald Nord Tour. (ca. 43km/1000hm)
    Mit dem DAV Bus treten wir unsere Rückreise an!

Route »